Star Wars: The old Republic

Nachdem ich in diesem Frühjahr ja viel Zeit hatte, wurde ein Teil davon in The Elder Scrolls Online gesteckt. Ein Stück weit lebte also ein altes Hobby erneut auf… 😮 Irgendwann kam es aber dann zu einer gewissen Sinnkrise bzw. ich fand schlicht keine große Motivation mehr. Was nicht an dem Spiel an sich lag und/oder liegt aber irgendwie ist mir etwas verloren gegangen… vielleicht lag es an meinen ersten Ausflügen in die Raid-Instanzen und der ewige Ruf meiner Mitspieler nach Equip hier, Equip da… der Spass am Spiel wurde also mal wieder der Itemhatz unterworfen… jedenfalls war das so mein Gefühl. Trotzdem hatte ich an dem generellen Thema des Onlinespielen durchaus wieder Blut geleckt. 😯 Weiterlesen

Fanø 2018

Nachdem ich mich in den vergangenen Jahren an sich nur gedanklich mit dem Thema Drachenfest auf Fanø beschäftigt hatte und die Urlaubsplanung für 2018 eigentlich in eine andere Richtung zielte, habe ich mich doch irgendwie dazu hinreißen lassen für 2018 wirklich eine Absichtserklärung abzugeben.

Logisch… wie üblich abhängig von einigen Faktoren und diversen Entwicklungen. Nicht das ich mich rausreden möchte aber in gewisser weise verfolge ich einen Plan. Ich möchte einfach ein paar Dinge angehen und auch abschließen bevor ich endgültig zusage. Weiterlesen

No Roots

Es gibt einfach Lieder die hört man und findet sie von Beginn an genial… So geht es mir mit diesem… Ich könnte es die ganze Zeit laufen lassen…

 

Flug in den Mai

Kaum habe ich mir Gedanken über das Thema „Drachen steigen lassen“ gemacht und dabei kein so rechtes Ergebnis erzielt habe kommt der gestrige Sonntag daher.

Wir haben das verlängerte Wochenende für eine Familientour genutzt. Wir waren somit bei Kaiserwetter im Allgäu, eine tolle Wiese direkt hinter dem Garten und die Drachen die wir auf Usedom dabei hatten noch im Kofferraum.

Der wurde dann auch komplett ausgeräumt. 😮 Der Wind gab zwar nicht viel mehr her als Michaelas OKD steigen zu lassen aber zumindest der war dann den ganzen Tag in der Luft. Ich habe einen OKD steigen lassen 😯 er diente dabei als Lifter für viele der kleinen Windspiele.

Reuse, Micro Rays, Micro Crab, der Cuttlefish und am Ende die beiden Mini-Fauchis. 🙂

Es war ein extrem entspannter Tag, den ich trotz allem ständig irgendwie unterwegs war hatte, der mit einem kleinen Sonnenband im Gesicht endete. 😮 So kann das mit den Drachen weitergehen, so macht das Laune, so muss das sein…

Eine gute Frage…

… die mir da gestern Abend gestellt wurde! Bei einem Telefonat bzgl. WordPress-Support ergab sich, im Anschluß zur Lösungsfindung ein Gespräch in dem ich gefragt wurde:

„Was macht eigentlich das Drachen steigen lassen bei Dir?

Wie gesagt… eine ziemlich gute Frage. Eine die ich nicht so einfach beantworten konnte und die mich echt zum nachdenken gebracht hat. Weiterlesen

So blöd es auch klingt oder sich liest…

… aber ich kann gerade etwas freier atmen. Warum? Weil ich (mal wieder) ein paar Brücken eingerissen habe… Zum Glück waren es keine besonders festen Brücken eher Stege aus Holz die über einen kleinen Bach gelegt wurden.

Wie heute morgen geschrieben bin ich mir nicht sicher gewesen wie ich mit TESO weiter umgehen soll. Aber ich hatte ja auch geschrieben, dass ich im Grunde eine Entscheidung getroffen habe, diese nur noch nicht wahrhaben wollte. Weiterlesen

Seite 1 von 9812345...102030...Letzte »