Nach einem wunderschönen Wochenende (vielen Dank mein Engel) bei gutem Wetter, mit richtig guter Musik und somit extrem guter Laune im Büro stehen… unbezahlbar!

Urlaub… die zweite Woche beginnt…

… und das mit einem lazy day. Nun ist es nicht so als hätte ich mir in den letzten Tagen groß den Hax ausgerissen aber nach der Fahrerei, auch wenn ich nicht alle Strecken gefahren bin, am Wochenende, hatte ich heute schlicht keinen Bock das Auto zu bewegen.

Im Haushalt gab es das eine oder andere, ein wenig habe ich an der Weltherrschaft gespielt, ein bissl was gelesen und nicht zuletzt fanden es die Jungs auch toll, dass sie mich den Tag über immer mal wieder ärgern konnten. 😮

Am End hab ich schließlich auch Urlaub und da darf man ja faul sein… 😎

Wenn der Verstand das Gefühl überwiegt (nicht besiegt… das ist was anderes 😉 ) hat das schon etwas befriedigendes. Trotzdem meldet sich das Gefühl bzw. der Bauch aus der Ecke… Es will die „Niederlage“ nicht ganz eingestehen… 😮

Kommunikation…

… scheint bzw. ist ja trotz vieler Möglichkeiten gerade auch durch und mit sozialen Netzen (vielleicht ja gerade deswegen) für den einen oder anderen nach wie vor ein Fremdwort.

Wenn man, wie im aktuellen Beispiel, etwas verkaufen möchte und dann, warum auch immer, nicht einmal in der Lage ist eine einfache Frage zu beantworten oder zumindest darauf zu reagieren. (Wobei ignorieren keine wirklich Reaktion darstellt… so rein aus Höflichkeitsgründen 😉 )

Also wenn man das nicht kann oder können möchte… tja dann darf man sich auf der anderen Seite auch nicht wundern wenn man evtl. Gelegenheiten verpasst. An sich wäre es dann aber auch sinnvoller wenn man es gleich bleiben lässt.

Kommunikation… egal worum es geht… ist (wenigstens) eine bidirektional Angelegenheit…

Seite 1 von 1612345...10...Letzte »